Mastro Gelataio

Leckerstes Eis aus lokalen Produkten, alles ganz naturbelassen und handmade by Mastro Gelataio Enzo Lenzi, der schon in dritter Generation aus Überzeugung Eis produziert und verkauft. Nach 40 Jahren in Mailand zog es ihn ins überschauliche Santa Maria Navarrese, wo er jetzt Eisspezialitäten aus frisch geernteten Feigen oder aus Ziegenricotta mit Honig zaubert.

Öffnungszeiten: In den Sommermonaten ist die kleine Eisdiele ganztägig und bis in die Nacht hinein geöffnet.

Wo: Santa Maria Navarrese, Viale Plammas 1, Eckhaus oberhalb von Kirche und Spielplatz

Achtung: Dieser Ort besitzt beim abendlichen Bummel durchs Dorf magische Anziehungskraft!


Ristorante L’Aragosta – Campeggio Cavallo Bianco

IMG-20160620-WA0003

Einfache typisch sardische Mittelmeerküche, alles sehr lecker und frisch zubereitet.

Tipp: Unbedingt die Fisch- und Meeresfrüchte-Spzialitäten kosten! Denn Inhaber Romano Loddo ist nicht nur Koch, sondern auch Fischer.

Wo: auf dem Gelände des Campingplatzes „Cavallo Bianco“ in Lotzorai
Öffnungszeiten: abends von 19 bis 23 Uhr
Mittagessen für Gruppen auf Anfrage
Juli & August: Fischmenü für 25-30 Euro
(Reservierung erforderlich! Aktuelle Info zu Menü und Preisen auf Facebook)
Saison: Anfang Juni bis Mitte Oktober

Telefon: 348-7404643 (Anfragen/Reservierungen auch auf Deutsch möglich, Hol- und Bring-Service im Umkreis von ca. 10km möglich)

Facebook: Ristorante L’Aragosta


murtarba_pomodori_ficchiAgriturismo Nuraghe Murtarba

Schon immer einen naturnahen Ort gesucht, um in ungezwungener Atmosphäre lecker sardisch zu essen? Im Agriturismo Nuraghe Murtarba servieren Franca Cabras und Familie auf Vorbestellung und für Gruppen ab 6 Personen (bitte rechtzeitig reservieren!) typisch sardische Landgerichte mit Produkten vom eigenen Hof. Es gibt ein Menü, das je nach Jahreszeit variiert. Für die Kleinen ist immer ein extra Kinderessen vorgesehen, so dass alle auf ihre Kosten kommen.
Küche und Speisesaal öffnen ab 19.30 Uhr. Auf Anfrage aber auch gerne früher. Im Sommer wird jeden Abend gekocht, in der Nebensaison und im Winter nur an den Wochenenden.

Einen Vorgeschmack auf die saisonal unterschiedlichen Leckereien kann man sich schon einmal auf Facebook und auf Instagram holen.


Osteria Bepi da Guia

Geschmackvoll eingerichtetes Lokal mitten in Arbatax. Ideal zum Apéritif im Freien auf weißen Korbmöbeln oder Poufs im Garten. Tolles Ambiente aber auch im Inneren der kleinen Osteria. Ständig wechselnde, abwechslungsreiche Karte und absolut moderate Preise.

Wo: Via Porto Frailis
(nur wenige Meter von der Hauptstraße entlang des Hafens entfernt)
Öffnungszeiten: täglich zum Mittagessen und ab 18 Uhr zum Apéritif und Abendessen (in der Vor- und Nachsaison Mittwoch Ruhetag)
Info und Vorbestellung: 338-4474284